Komm zur Feuerwehr und sei aktiv dabei : "retten-löschen-bergen-schützen" Freiwillige Feuerwehr Bad Bertrich LZ1
Besucher Zähler
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterheute2
mod_vvisit_countergestern119
mod_vvisit_counterdiese Woche2
mod_vvisit_counterletzte Woche787
mod_vvisit_counterdiesen Monat2604
mod_vvisit_counterletzten Monat4016
mod_vvisit_counterALLE Tage548659
Start Presse Übung - Fire Truck Atemschutz
Benutzerbewertung: / 14
SchwachPerfekt 

 

Unsere Atemschutzgeräteträger übten für den Ernstfall

Hier wird sehr schweißtreibend der Ernstfall für Atemschutzträger simuliert. Der Grund war der so genannte „Fire-Truck“.
Es handelt sich hierbei um einen großen Container mit einer Brandsimulationsanlage im Inneren (Bild1).
Zumindest für viele junge Feuerwehrleute, die noch wenige Einsätze erlebt haben, war der „Fire-Truck“ ein Erlebnis der besonderen Art. Verschiedene Stationen werden von jeweils 2 Feuerwehrleuten ( 1Trupp) in ca. 15 Minuten durchlaufen. Hierbei wird zunächst ein Kellerbrand simuliert. Dabei ist vorschriftsmäßig die Treppe hinunter zu gehen und vorsichtig die Tür zu öffnen hinter der das Feuer vermutet wird. Als weitere Übungseinsätze muss eine brennende Gasflasche und ein Fettbrand richtig gelöscht werden. Zum Schluss schließlich der Höhepunkt der Übung, ein so genannter „Flashover“ (Bild2). Hierbei handelt es sich um eine Durchzündung, bei der sich der Brand schlagartig ausbreitet (temp bis 900° C). Die  Übungen- wo ja tatsächlich echtes Feuer  mit im Spiel ist, das allerdings kontrolliert zum Brennen gebracht wird.

Immer wieder ein heftiges und schweißtreibendes Erlebnis für uns alle !

 

Fire Truck

 

Flashover

 

 
Wer ist online
Wir haben 32 Gäste online
Laberecke

Only registered users are allowed to post