Komm zur Feuerwehr und sei aktiv dabei : "retten-löschen-bergen-schützen" Freiwillige Feuerwehr Bad Bertrich LZ1
Besucher Zähler
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterheute54
mod_vvisit_countergestern110
mod_vvisit_counterdiese Woche164
mod_vvisit_counterletzte Woche714
mod_vvisit_counterdiesen Monat2012
mod_vvisit_counterletzten Monat3238
mod_vvisit_counterALLE Tage554611
Start Brandschutz & Vorbeugen Elektrizität
Benutzerbewertung: / 12
SchwachPerfekt 

Elektrizität - Da ist nicht nur Spannung drauf!

Damit möchten wir Hausfrauen, Heim- und Handwerker gleichermaßenansprechen.Bitte merken Sie sich: Elektrizität ist einer der häufigsten Brandstifter, sie ist brand- und lebensgefährlich!

  • Nur Elektrogeräte mit dem VDE oder GS-Zeichen verwenden. Arbeiten an Elektroleitungen und -Geräte sind Sache des Fachmannes.
  • Elektrische Geräte beim Verlassen des Raumes abstellen, besser noch ausstecken (denken Sie dabei besonders an Bügeleisen, Herdplatten, Friteusen,Toaster, Tauchsieder usw.)
  • Kabel und Stecker regelmäßig überprüfen.
  • Tauchsieder und andere Elektrowärmegeräte möglichst mit Schutztemperaturbegrenzer und auf feuerfesten Unterlagen benützen.
  • Fernseher erzeugen viel Wärme. Achten Sie darauf beim Einbau in Schränke; entfernen Sie die beliebten Deckchen oder andere brennbaren Materialien (Vorhänge) aus dem Bereich des Fernsehers.
  • Heizgeräte nur mit Sicherheitsabstand zu Möbeln und Gardinen betreiben.
  • Keine Sicherungen flicken.
  • Steckdosen nicht durch unzulässige Abzweigstecker erweitern.
  • Beim Auswechseln von Glühbirnen aufrichtige Wattzahl achten.
  • Bohren und Nageln in senkrechter oder waagrechterLinie zu Steckdosen oder elektrischen Schaltern ist lebens- und brandgefährlich. Ein,,Leitungssuchgerät“ hilft.

 
Wer ist online
Wir haben 29 Gäste online
Laberecke

Only registered users are allowed to post